Erfüll deinen Traum vom Führerschein –
schnell, solide und mit Spaß!

Du möchtest schnell, sicher und zuverlässig zum Führerschein kommen. Und dafür weder Zeit noch Geld verschwenden? Dann hast du die richtige Wahl getroffen.

Wir von Roberts Fahrschule bilden dich aus, wir zeigen dir, wie du sicher im Straßenverkehr unterwegs bist.

Profitiere von einer individuellen, geduldigen und gewissenhaften Ausbildung.
..und wenn du möchtest, den Führerschein in 15 Tagen – frag uns!

Führerscheinklassen

Für jeden das Richtige

Klasse B

Klasse B

Mindestalter: 18 Jahre (bei Begleitetes Fahren, 17 Jahre)
Eingeschlossene Klassen: Klasse L und AM
Probezeit: 2 Jahre
Fahrzeuge: VW Golf Sportsvan

Details

Klasse BE

Klasse BE

Mindestalter: 18 Jahre (bei Begleitetes Fahren 17 Jahre)
Eingeschlossene Klassen: Klasse L und AM
Fahrzeuge: VW Golf Sportsvan & Koch Anhänger

Details

Klasse A1

Klasse A1

Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klassen: Klasse AM
Probezeit: 2 Jahre
Fahrzeug: Yamaha 125 CCM

Details

Klasse A2

Klasse A2

Mindestalter: 18 Jahre

Eingeschlossene Klassen: Klasse A1 und AM

Probezeit: 2 Jahre

Fahrzeuge: BMW F 800

Details

Klasse A

Klasse A

Mindestalter: 24 Jahre

Eingeschlossene Klassen: Klasse A1, A2 und AM

Probezeit: 2 Jahre wenn noch keine Fahrerlaubnis vorhanden ist

Fahrzeuge: BMW F 800

Details

Klasse AM

Klasse AM

Mindestalter: 16 Jahre

Eingeschlossene Klassen: Klasse L

Fahrzeuge: Peugeot Speedfight 3

Details

Seminar

ASF Führerschein auf Probe

Sicherlich bist du bemüht, deine Probezeit von 2 Jahren tadellos zu bestehen. Dennoch kann es passieren, dass du einen Verkehrsverstoß begehst, der dich zu einem Aufbauseminar verpflichtet.

Hier kurz, was du darüber wissen musst:

Die Probezeit von 2 Jahren hat jeder, der zum ersten mal eine Fahrerlaubnis in den Klassen A , A1, B und C erworben hat. Begehst du einen ganz bestimmten Verkehrsverstoß, so wirst du von der Verwaltungsbehörde zum Besuch eines Aufbauseminars verpflichtet.

Das Seminar besteht aus 6 – 12 Teilnehmern und kostet ca. 400 Euro.
Es werden 4 Seminareinheiten zu je 135 Min. durchgeführt.
Zwischen der 1. und der 2. Seminareinheit wird eine sogenannte
Beobachtungsfahrt gemacht.
Am letzten Seminartag bekommst du die Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Verwaltungsbehörde
Das Seminar wird dir in Form von Diskussionen und Analysen neue Perspektiven eröffnen, die dir für deine Zukunft helfen werden ähnliche brisante Situationen im Straßenverkehr zu vermeiden.
Du wirst erstaunt sein wie leicht das geht.

Bist du interessiert ???

Dann melde dich bei uns, wir beantworten gerne deine Fragen.

Robert

tel: 0172 2532821

Fahrlehrer seit 20 Jahren

Klassen: (B, BE, B96, A, A1, A2, AM).

Kontakt

Name*

Email*

Klasse

Betreff

Nachricht